Die Kleinstaatenspiele 2017 in San Marino waren für den BSV Vaduz ein grossartiges Erlebnis.
Zum ersten mal in der Geschichte der Kleinstaatenspiele, stand das Bogenschiessen auf dem Programm.
Nach Regelgebung der World Archery wurde das Turnier für Olympisch Recurve und  Compound ausgetragen.

Nach einem strengen Ausscheidungsverfahren konnte der BSV Vaduz ein starkes Team nach San Marino schicken.

  • Olympisch Recurve
    Anja Zacharias
    Marvin Grischke 

  • Compound
    Aurelia Schädler-Zacharias
    Stefan  Zacharias
    Alphons  Zacharias
    Johann Bürzle

  • Betreuer
    Martin Grischke

Das Turnier verlief für unsere Teilnehmer nicht ganz nach Wunsch. Das Compound Herren Team verlor gegen Island und auch in denn individuellen Matches fehlte manchmal das quentchen Glück um eine Runde weiter zu kommen. So blieben die Resultaten eher unter den eigenen Erwartungen.

Leider musste nach der Qualifikation, in den individual Matches  Johann und Stefan gegeneinander antreten, wobei sich Stefan durchsetzte. Das war natürlich nicht optimal, dass die Liechtensteiner sich gegenseitig aus dem Turnier schiessen mussten. Zum Glück konnte Stefan nach einigen sehr spannenden Matches die Bronzemedaille für das Bogenteam und Liechtenstein sichern.

Der BSV-Vaduz gratuliert zu diesem tollen Erfolg!